Archiv der Kategorie: Aktuelles

Klang der Seele – Trommel, Tanz und Stimme

Klang der Seele 21.2.15 IMG_3001 KopieDer Klang der Seele

Zu Beginn des Workshops stimmen wir mit freien tanztherapeutischen Bewegungsformen unseren Körper und Stimme auf den Grundrhythmus der Trommel ein. Das im Tanz Erlebte ist das, was bereit ist in Heilung zu gelangen. Mit Pastellfarben gelangt es in eine fassbare Gestalt. Auf der Grundlage dieses Bildes treten wir in den Heilungsdialog zwischen unserer Seele und der Trommel. Das so bewusst Gewordene widmen wir durch den Trommelklang Mutter Erde und ihren Wächterinnen des Urgrunds des alten weiblichen Wissens. Die Spirits der Trommel geleiten uns in die Ganzheit.

Mit Trommel – Stimme – Körper und Farbe unserer Freude und Lebendigkeit Ausdruck verleihen.

Kreativtherapeutisches Eintagesseminar im September von 10 – 16 Uhr
Preis: 60,-€

Aufstellungsabende und Einzelaufstellungen

ganzhe1

Familienstellen: Wie Liebe heilt

Aufstellungsabende und Einzelaufstellungen

Jeder von uns ist Teil eines Familiensystems, dessen Bindungen und Verstrickungen unser Leben mitunter schicksalhaft beeinflusst.

So sind partnerschaftliche Probleme, Krankheiten, Unfälle usw. oft in generationsübergreifenden Dynamiken begründet, deren Zusammenhänge und Wirkungsweise uns im Allgemeinen unbewusst sind.

Durch Aufstellungen kann diese Dynamik in Bilder umgesetzt werden, welche die Seele tief berühren und auf dieser Ebene heilsam wirken.

So wird manches, was vorher als schicksalhaft und unveränderlich galt, zum Guten gewendet, indem wir unseren Platz in der Familie und im Leben finden, uns mit dem eigenen Schicksal versöhnen und das Schicksal anderer achten.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die heilsame Wirkung dieser Arbeit auch darin besteht, stellvertretend in Rollen anderer die Ordnungen der Liebe mitzuerleben.

Das Familienstellen bietet uns die Möglichkeit:

verborgene Ressourcen und Kräfte freizusetzen, indem wir unseren Platz
in der Familie und im Leben finden
Probleme in Beziehungen zu lösen bzw. Trennungen gelingen zu lassen
Probleme in Eltern-Kind-Beziehungen zu lösen
Frieden zu schließen mit sich, den Eltern, früheren Partnern
heilsam auf Krankheiten und krankmachende Prozesse einzuwirken
auch in anderen Systemen (z.B. dem Arbeitsplatz) mehr Klarheit zu bekommen
als teilnehmender Beobachter in den Aufstellungen anderer Gruppenteilnehmer
eigene Prozesse anzustoßen
Diese Arbeit erfordert keine Vorkenntnisse oder Gruppenerfahrung.
Da die Seele nur eine bestimmte Menge an Informationen verarbeiten kann, ist manchmal eine weitere Aufstellung sinnvoll. Eine sorgfältige Nachbetreuung ist selbstverständlich.

Vorgespräch zur ersten Aufstellung

Um einen umfassenden Überblick über Thema, Person und Familiensystem zu erhalten, ist für Erstaufsteller eine Einzelsitzung vor der Aufstellung erforderlich. Hier werden alle wichtigen Daten gesammelt (Genogramm), um verantwortungsvoll auf das Kernthema der Aufstellung hinzuführen.

Sharen mit:
Auf Facebook teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Zum Teilen auf Google+ anklicken (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um es per Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken, um dies einem Freund per E-Mail zu senden (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klicken zum Ausdrucken (Wird in neuem Fenster geöffnet)

Aus- und Weiterbildungen

Nach den Erfolgen der bisherigen „Ganzheitlich Systemischen Therapieausbildungen (GST)“ erweitern wir unser Angebot um eine zweite Ausbildung: Ritualarbeit „ZEIT des WANDELS“.
Diese setzt sich aus bewährten Therapiemethoden und altem Wissen, das in der Kraft der Rituale liegt, zusammen und bietet Menschen, die Andere in entscheidenden Lebensphasen begleiten und unter -stützen möchten, die Möglichkeit Übergangsrituale z.B. bei Geburt, Pubertät, Hochzeit, persönlicher oder beruflicher Neuorientierung, Trennung oder Tod zu konzipieren oder durchzuführen.
Da sich die Ausbildungen in einzelnen Sequenzen überschneiden, können einzelne Seminarreihen gegenseitig angerechnet werden.
Die bewährten Bausteine der GST sind nun auch einzeln buchbar. So kann sich der Berater, die Lehrerin, der Sozialpädagoge z.B. in lösungs- fokussierter Gesprächsführung fortbilden oder therapeutisch Tätige ihr Repertoire erweitern.
Wer sich aber nur für Aufstellung, Coaching oder Hypnotherapie interessiert, kann hier in einzeln aufeinander abgestimmten Seminarreihen eine Aus- oder Fortbildung belegen, ohne den gesamten Ausbildungszyklus GST, absolvieren zu müssen.

Nähere Informationen unter Tel. 0911/3778558

Die Termine finden Sie im Terminkalender.

Ahnenseminar

Der KESSEL DER WIEDERGEBURT ist der Übergang von Altem zu Neuem, vom Tod zum Leben. Jahreszeitlich ist die Zeit um Samhain die Zeit, in der das Tor zu unseren Ahnen am durchlässigsten ist.

In unserem Seminar in der freien Natur, im Zelthaus unserer Vorfahren, dem Tipi, weben wir in Anbindung an die geistige Welt mit Hilfe von Ritualen und im Kontakt zu unseren Ahnen das Netz der Verbundenheit, aus dem wir uns herausgelöst haben, zu dem EINEN wieder neu.

Hierdurch erfahren wir die Gestaltung des Fortbestandes unseres Seins aus der Kraft der Freude und des Vertrauens.

Körper- und Runenarbeit, begleitet vom Element des Feuers, eingebettet in Rituale mit Trommel und Rassel wird uns der rhythmisch erlebte Wechsel von Sonnenaufgang und Dunkelheit erinnern und erahnen lassen, welche Freude Menschsein auf diesem Planeten bedeuten kann.

Schamanischer Maskenbau am Chiemsee

                                                                

Die uralte Tradition des Maskenbaus lebt auf in dem fünftägigen Workshop, der uns wieder neu mit unseren wesenhaften Kern verbinden wird.
Die kreativtherapeutische Arbeit mit der Maske bedeutet Transformation, spür- und sichtbares Handeln: Vergangenes abschliessen, Kommendes erahnend in Gestalt bringen. Sobald die Maske unser Gesicht bedeckt, formieren sich Atem, Körper und das Schlagen der Trommel zum Kanal für die Höhere Intuition.
In 3 Arbeitsschritten entwickeln wir die Maske: das Entwerfen im weichen jeder Bewegung nachgebenden Modellierton, das Giessen in Gips und das Herstellen der 7-schichtigen Spielmaske nach alter venezianischer Maskenbautechnik. Jeder Arbeitsschritt wird begleitet von therapeutischer Körper- und Energiearbeit. Die Kraft des Chiemsees, der Berge, sowie das wunder-schöne Seminarhaus Annapurna mit ayurvedischer Kost werden uns nährend an die Quelle des Seins führen.

650,00 € incl. ÜN, HP, Material u. Seminar